Das IBX-System - Naturnagelverstärkung von innen

IBX ist das erste System seiner Art! Im Gegensatz zu herkömmlichen Techniken, welche lediglich auf der Oberfläche des Nagels liegen, dringt IBX tief in den Naturnagel ein und baut diesen von innen auf. IBX wird aufgetragen wie normaler Nagellack und anschließend mit Hilfe von Wärme in den Nagel geschleust, abgetupft und mit einer LED oder UV-Lampe ausgehärtet.

IBX unter Gel Lack

  • Häufiges Ablösen eines Gellackes führt oft zu einem beschädigten Nagel
  • Das IBX SYSTEM bildet ein Schutzschild in der Nagelplatte um den Nagel vor dem Ablöseprozess zu schützen
  • Das Ablösen führt häufig zu weißen Flecken, die Ursache sind mikroskopisch kleine Verletzungen im Nagel.

IBX als Naturnagelpflege

  • IBX ist eine dauerhafte Pflege im Nagel.
  • IBX repariert Verletzungen, damit der Nagel gesund wachsen kann
  • IBX hilft dünne, brüchige Nägel zu stärken
  • IBX reduziert dauerhaft tiefe Rillen

Für Sie als Studiobesitzer

  • Ein zusätzlicher Service in Ihrem Salon um den Umsatz zu verbessern
  • Gesunde Nägel = Glückliche Kunden

Die zwei Bestandteile von IBX

IBX Strengthen

  • IBX arbeitet im Nagel
  • Nachdem IBX eingedrungen ist, setzt es sich zwischen die Keratinzellen in die oberen Nagelschichten.
  • Während der Aushärtung mit UV oder LED Licht bildet sich die IPN (Interpenetrating Polymer Network) Verbindung. Es kommt zu einer Verschmelzung der IPN Struktur mit der Nagelplatte. Einzelne Keratinschichten werden miteinander verbunden.
  • Es wird immer eine dünne Schicht aufgetragen, entweder als Schutz unter Gellack oder für ein gesundes Wachstum des Naturnagels.

IBX Repair

  • Grundbehandlung um Schäden zu reparieren und ein gesundes Wachstum zu fördern. Repariert Fehler auf dem Naturnagel und hilft schwache Stellen zu stärken.
  • IBX REPAIR wird direkt auf die beschädigten Stellen aufgetragen.
  • Wenn Repair einzieht, wirkt es wie ein doppelseitiges Klebeband und verschweißt die Stellen zusammen.
  • Wird immer vor IBX aufgetragen

IBX: Vorher/Nachher

IBX: Häufig gestellte Fragen

Bei kaputten Nägeln 1 mal die Woche die ersten 3 Wochen, dann alle 2 Wochen. Generell sollte dann IBX bei jeder Maniküre oder Gellackierung verwendet werden.
Nein, IBX liegt im Nagel und kann nicht entfernt werden oder sich ablösen!
Nein, IBX darf nicht bei Nagelpilz eingesetzt werden.
Nein, wenn direkt nach dem Auftragen der Nagel in die UV Lampe geht, härtet das Material auf dem anstatt im Nagel! Es wird erst mit Wärme das IBX Repair und IBX Strenghten in den Nagel geschleust danach mit LED oder UV Licht ausgehärtet.
Nein, nach dem IBX Repair muss immer IBX Strenghen angewandt werden.
Nein, das IBX Repair wird nur dann angewandt, wenn der Nagel repariert werden muss oder wenn anschließend ein Gellack aufgetragen wird.